Tamara von Tammy’s  DIY’s

Hobby Näherin, Kosmetikrührerin und Zerowaste Angagierte

Hallo, ich bin Tammy von Tammy’s DIY’s !

Ich bin 1996 geboren und in einer Ländlichen gegend aufgewachsen.
Seit 2018 bin ich begeistert von allen möglichen, handgemachten Produkten.

Daher habe ich mir im selben Jahr noch das Nähen an einer alten Nähmaschine meiner Mutter beigebracht.

Durch eine Erkrankung Ende 2018, habe ich angefangen mich mit Inhaltsstoffen und Ätherischen Ölen zu befassen.

Im Zuge dessen, fing ich an meine Komsetik selbst herzustellen.
Das was ich selbst nicht machen wollte oder konnte, kaufte ich von kleinen “Handmade” Unternehmen zu.

Ich habe somit größtenteils der “Konvetionellen” Ladenkosmetik den Rücken gekehrt.

Da mich das herstellen von Kosmetik, genau so wie das nähen glücklich macht, habe ich mich dazu entschlossen meine eigene Komsetiklinie auf den Markt zu bringen. Verkaufsstart wird im 2. Quartal 2023 sein.

Bis dahin bilde ich mich im Bereich der Inhaltsstoffe, Konservierung und der verschiedenen Hauttypen weiter.

So kann ich euch mit noch mehr Wissen bei der Auswahl helfen und meine Kosmetik für euch perfektionieren.

Ich möchte euch nicht nur meine Komsetik und Näharbeiten verkaufen, nein.
Ich möchte meine Kunden oder einfach nur Mitleser zum umdenken in Sachen nachhaltigkeit bewegen.

Es ist so wichtig, das wir uns JETZT angarieren und den Müll, sowie Co2 ausstoß reduzieren. Dies kann jeder von uns Unterstützen indem wir auf kleine Unternhemen setzen und unser Konsumverhalten anpassen.

Niemand rettet uns, außer wir selbst.
Niemand kann und niemand darf das.
Wir müssen selbst den weg finden

-Buddah